Aktuelle Termine, Veranstaltungen und Neuigkeiten

Corona bedingt findet 2021 kein Bauernmarkt und Kerwe statt

Belegungsplan Dorfgemeinschaftshaus

Regeltermine

Kerwe

Jedes Jahr findet am zweiten Wochenende im Juli die Battenberger Kerwe statt: Nach einem Gottesdienst in der Martinskirche, der die Kerwe im whrsten Sinne des Wortes einläutet, findet der erste Kerwe-Abend traditionell im Weingut Hahn-Pahlke statt. Einen Tag später öffnet dann auch das Weingut Denig seinen Hof, in dem wiederum der letzte Abend der Kirchweih begangen wird. Ob fachkundige Weinprobe, die deftige Pfälzer Küche oder die typische Pfälzer Geselligkeit- bei der Kerwe erleben Sie unser kleines Bergdorf so richtig in Feierlaune, Feiern Sie mit! Offene Höfe der Weingüter während der Kerwe.

hahn-pahlke_logo-cmyk_kontrast_schwarz_kontur_duenner (1)

Bauernmarkt

Seit 1995 schon bietet der Burghof der Battenburg das passende Ambiente für den alljährlichen Battenberger Bauernmarktes. Mit mehreren Tausend Besuchern verwandelt sich unser kleines, abgelegenes Bergdörfchen jedes Jahr zu einem wahren Bienenhaus. Zahlreiche Aussteller präsentieren ein vielseitiges Warenangebot: Von erntefrischem Obst und Gemüse aus der Region, über Kunsthandwerk, bis hin zu Spirituosen und Feinkost-Spezialitäten, ist für jeden etwas dabei. Für das leibliche Wohl sorgen neben dem Ausstellerangebot Ausschank und Küchen der Burgschenke. Wer es gerne süß mag, darf sich auf das traditionelle Kuchenbuffet freuen, das mit allerlei selbstgebackenen Kuchen aufwartet- allesamt Spenden fleißiger Battenbergerinnen, die Stand auch ehrenamtlich bedienen. Die kleinen Besucher kommen bei Kindertheater und Streichelzoo voll auf ihre Kosten.

Fester Termin für den Bauernsmarkt ist traditionell immer der 3. Oktober!

Corona bedingt findet 2021 kein Bauernmarkt und Kerwe statt

Neuigkeiten

Erneuerung Strom-Kabelnetz

Anfang September dieses Jahrs wird die Pfalzwerke Netz AG damit beginnen das Strom-Kabelnetz in Battenberg zu erneuern. Diese Maßnahme dient zur Sicherung der Versorgungsqualität.

Während der Arbeiten, welche wahrscheinlich bis März 2022 andauern werden, wird es zu Verkehrsbehinderungen in Battenberg kommen. Betroffen von der Baumaßnahme sind die Hauptstraße ab Hausnummer 34 in Richtung Westen, die Waldstraße und die Panoramastraße.

Im Zuge der Arbeiten werden auch die Elektrohausanschlüsse überprüft und bei Bedarf erneuert. Die Pfalzwerke Netz AG bittet die Anwohner den Mitarbeitern der beauftragten Firmen Zugang zu Ihrem Grundstück und zum Hausanschlusskasten zu gewähren. Alle Mitarbeiter können sich selbstverständlich ausweisen.

Die Arbeiten werden von der Firma Repa GmbH (für die Elektromontage) und der LPN Tiefbau GmbH im Auftrag der Pfalzwerke Netz AG ausgeführt.

K 30 – VORANKÜNDIGUNG:

Sanierung Kreisstraße K 30 Battenberg im Frühjahr 2022 unter Vollsperrung

Der Landesbetrieb Mobilität Speyer plant die Sanierung der K 30 zwischen Battenberg und der Landesstraße L 517 ab voraussichtlich Mai 2022.

Die Arbeiten werden nach derzeitigem Stand drei bis vier Monate andauern.

Im Rahmen der Maßnahme soll die Fahrbahn der K 30 erneuert werden. Hierfür sind sowohl Arbeiten am Straßenoberbau sowie Sanierungen einzelner Böschungsabschnitte erforderlich.

Aufgrund der vorhandenen Topographie und dem erforderlichen Umfang der Erdarbeiten müssen die Arbeiten unter Vollsperrung erledigt werden.
Die Zuwegung nach Battenberg wird während der gesamten Maßnahme über einen bestehenden Wirtschaftsweg sichergestellt. Die Arbeiten zur Herrichtung der Umleitungsstrecke werden im Vorfeld der Arbeiten an der K 30 ausgeführt.

Aufgrund des Verlaufes der vorgesehenen Umleitungsstrecke ist eine Nutzung auf Fahrzeuge mit einer Nutzlast von maximal 3,5 to begrenzt.

Der LBM steht derzeit in Kontakt mit der Ortsgemeinde Battenberg und der Verbandsgemeinde Leininger Land, um die erforderlichen Maßnahmen in Bezug auf den ÖPNV für die Ortsgemeinde abzustimmen.

Weitere Informationen

Im Jahr 2020/2021 mussten leider viele Veranstaltungen Corona bedingt abgesagt werden.

Viele Events auf der Battenberger Burg konnte nicht stattfinden.

Unter strengen Hygiene Bedingungen gab es in den letzten Wochen dann endlich einige lang ersehnte Veranstaltungen auf der Terrasse der Battenberger Burg.

Battenberger Kerwe

Das stets gut besuchte Weinfest am zweiten Wochenende im Juli und auch der traditionell Bauernmarkt am 3. Oktober mussten leider abgesagt werden.

Die Betreiber des Markt-Cafés haben beschlossen, dass das von den Battenberger Senioren gern besuchte Marktcafé aufgrund der Corona Situation zumindest bis Ende November dieses Jahrs geschlossen bleibt.

St. Martin

Auch der Sankt-Martins-Umzug musste abgesagt werden.

als kleiner Trost für die Kinder kam im letzten Jahr (2020) Sankt Martin hoch zu Ross zu ihnen.